Sammlung: Biokompatible Schrauben, Muttern, Bolzen, Unterlegscheiben und Befestigungselemente

PTFE Washers

Was sind biokompatible Befestigungselemente?

Biokompatible Schrauben, Muttern, Bolzen, Unterlegscheiben und Befestigungselemente sind Befestigungselemente, die aus Materialien hergestellt sind, die für den Kontakt mit lebendem Gewebe geeignet sind. Sie werden in einer Vielzahl medizinischer Anwendungen eingesetzt, beispielsweise beim Bau medizinischer Geräte oder bei der Reparatur oder Rekonstruktion von lebendem Gewebe.

Produkte filtern

60 Produkte

Biokompatible Materialien

Es gibt eine Vielzahl von Materialien, die zur Herstellung biokompatibler Schrauben, Muttern, Bolzen, Unterlegscheiben und Befestigungselemente verwendet werden können, darunter Metalle wie Edelstahl, Titan und bestimmte Kunststoff- oder Polymerarten wie PEEK. Diese Materialien werden aufgrund ihrer Biokompatibilität ausgewählt, was bedeutet, dass sie für lebendes Gewebe nicht toxisch oder schädlich sind und bei Kontakt mit lebendem Gewebe keine nachteilige Reaktion hervorrufen.

Weitere PEEK-Informationen

Anwendungen in der realen Welt

Biokompatible Schrauben, Muttern, Bolzen, Unterlegscheiben und Befestigungselemente können in einer Vielzahl von medizinischen Anwendungen verwendet werden, wie etwa bei der Konstruktion medizinischer Geräte, wie Implantate oder Prothesen, oder bei der Reparatur oder Rekonstruktion von lebendem Gewebe, wie z in der Chirurgie. Sie können auch bei der Herstellung von medizinischen Geräten oder bei der Montage von medizinischen Geräten verwendet werden.

Warum werden biokompatible Verbindungselemente verwendet?

Biokompatible Schrauben, Muttern, Bolzen, Unterlegscheiben und Befestigungselemente sind eine wichtige Komponente in vielen medizinischen Anwendungen und werden aufgrund ihrer Biokompatibilität ausgewählt, die sicherstellt, dass sie bei Kontakt mit lebendem Gewebe keine Schäden oder unerwünschte Reaktionen verursachen.